Amsoldingen

mit öffentlichem Fest am Abend

2020

08. & 29. Februar

 

Hirsmontag

29.02.2020

Der eigentliche Festakt findet am letzten Tag im Februar statt. Nach dem Urknall und dem Treicheln startet der Umzug via Friedhof und Kirche Richtung MZA Amsoldingen. Die Dorfbevölkerung begleitet den bunten Hirsmontagsumzug zur Turnhalle. Dort gibt es eine Festwirtschaft für alle. Im 2020 wird das anschliessende Fest erstmals öffentlich sein, damit das ganze Dorf, alle Auswärtigen und Verheirateten mitfeiern können. Bereits jetzt können wir verkünden, dass am Abend die Band Wirbelwind zu Gast sein wird und für Unterhaltung sorgt.

Im Umzug wird ein  Essens- und ein Getränkewagen mitfahren. Es werden Smokersandwich, Suppe, Glühwein, Kafi mit Schuss und vieles mehr erhältlich sein.

Geschichte

Der Hirsmontag war ein fester Bestandteil der alten Berner Fasnacht. Hirse gehörte bis ins 16. Jahrhundert zu den Hauptnahrungsmitteln der unteren Volksschichten. Zu Beginn der Fastenzeit wurde am Hirsmontag öffentlich Hirsebrei an die arme Bevölkerung verteilt. Dieser Tag galt als fasnächtlicher Festtag. Angesehene und wohlhabende Bürger stifteten neben dem Brei auch eine Tanne und/oder ein Fass Wein. Die "Tannenfuhr" wurde mit Tänzen und theatralischen Darbietungen und mit einem bunten Umzug verbunden. An diesem Umzug waren der Bär oder der Bärenhautträger, Wilhelm Tell, die drei Bundesbrüder, das Tannemandli, das Chartemandli und das Mieschmandli wichtige Figuren. Beliebte Themen der damals aufgeführten Strassentheater bildeten die Geschichte um "David und Goliath", der Apfelschuss von Wilhelm Tell sowie die "Murtenschlacht". Im 20. Jahrhundert wurde der Brauch in vielen Berner Gemeinden wieder belebt. Die Burgergemeinde spendet alle zehn Jahre ihren ledigen Einwohnern im heiratsfähigen Alter die grösste und schönste Tanne aus dem Burgerwald. Eigenhändig müssen sie diese fällen. Vor dem Fest wird die Tanne versteigert. Der Erlös bildet der Hauptbestandteil der Festkasse für den Hirsmontag.

Quelle: Asudinger, Ausgabe Juni 2018

 
 

Vorstand

Melina Kipfer

 

 

 

 

 

Präsidentin

info@hirsmontag2020.ch

079 760 78 10

Thierry Wölfli

 

 

 

 

 

Vize Präsident

079 762 34 05

Flavia Meyes

 

 

 

 

 

Sekretärin

Nicole Bühler

 

 

 

Kassierin

kassier@hirsmontag2020.ch

Simona Däpp

 

 

Ressort Quatschblatt/ Deko

quatschblatt@hirsmontag2020.ch

Martin Bühler

 

Ressort Tanne

David Gassner

 

 

Ressort Umzug/ Kostüme

umzug@hirsmontag2020.ch

Christian Steingruber

 

Ressort Festwirtschaft

Sascha Moser

 

Ressort Infrastruktur/ Unterhaltung

Dario Däpp

 

 

 

Ressort Verkehr

Carole Wölfli

 

 

 

 

 

 

Ressort Werbung/ Helfer

Sponsoren

 Da dieser Anlass nur alle zehn Jahre stattfindet, sind wir sehr darum bemüht ein tolles Fest auf die Beine zu stellen. Dafür bauchen wir finanzielle Unterstützung. Besonders bei dieser Durchführung sind wir auf Spenden angewiesen, da wir das Fest am Hirsmontagsabend öffentlich machen. Wir hoffen auf die Unterstützung aus der Bevölkerung und dem lokalen Gewerbe. Wenn Sie an einer Spende interessiert sind, melden Sie sich gerne bei Nicole Bühler (kassier@hirsmontag2020.ch).

Kontoangaben

Kontoinhaber: Hirsmontag Amsoldingen

Konto-Nummer: 494.468.48.146

IBAN-Nummer: CH70 0870 4049 4468 4814 6

Es gibt verschiedene Möglichkeiten uns zu unterstützen:

Inserat im Quatschblatt 1/1 Seite: CHF 200.-

Inserat im Quatschblatt 1/2 Seite: CHF 100.-

Inserat im Quatschblatt 1/4 Seite: CHF 50.-

Banner zum Aufhängen: CHF 300.- (selber mitbringen)

Hauptsponsor: 500.-(Banner auf der Bühne, Inserat im Quatschblatt, Webseite)

Falls Sie sich für eine Spende entscheiden sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie Ihren Namen dazuschreiben, damit wir den Überblick behalten. Herzlichen Dank im Namen der ganzen Hirsmontagsgesellschaft.

 

Hier finden Sie alle Informationen rund ums Sponsoring